bhkw

Blockheizkraftwerk – Strom und Wärme in einem

Blockheizkraftwerke (BHKW) sind modular aufgebaute Anlagen zur gleichzeitigen Gewinnung von Strom und Wärme. Als Antrieb für die Stromerzeugung werden Verbrennungsmotoren genutzt. Die dabei entstehende Abwärme wird zur Beheizung des Gebäudes und zur Warmwasserbereitung verwendet. Durch die Nutzung der Abwärme vor Ort erzielen Sie einen deutlich höheren Gesamtnutzungsgrad.

Bei Blockheizkraftwerken (BHKW) und der Kraft-Wärme-Kopplung hat die Firma Essing langjährige Erfahrung. Herstellerunabhängig beraten wir Sie über den wirtschaftlichen Einsatz im Einfamilienhaus, Mehrfamilienhaus oder auch in einer größeren Wohnanlage. Die richtige Nutzung der bestehenden Fördermöglichkeiten ist selbstverständlicher Bestandteil unserer Beratung.