gas-brennwert

Gas-Brennwert – hoher Nutzungsgrad, wenig Platzbedarf

Die Gas-Brennwerttechnik steigert den Heiznutzen des Gases ganz entscheidend: Hierbei wird nicht nur die Energie genutzt, die beim Verbrennen von Gas entsteht, sondern über Wärmetauscher auch die in den Abgasen enthaltene Wärme. Der Nutzungsgrad liegt insgesamt bei fast 100 Prozent.

Die Gas-Brennwerttechnik ist außerdem sehr platzsparend: Sie kann von der Firma Essing problemlos im Keller, in einem kleinen Nebenraum oder unterm Dach installiert werden. Die Bevorratung des Brennstoffes entfällt, da er kontinuierlich über das öffentliche Gasnetz zugeführt wird.

Die deutlich reduzierten CO2-Emissionen schonen die Umwelt. Die Gas-Brennwerttechnik lässt sich zudem gut mit erneuerbaren Energien kombinieren. Lassen Sie sich von uns über die Details und über die Wahlmöglichkeiten beraten!