Wand-/Deckenheizung

Wand-/Deckenheizung – angenehme Strahlungswärme

Wand- und Deckenheizungen zählen wie die Fußbodenheizung [Link zu Fußbodenheizung] zu den Flächenheizungen. Sie werden von der Firma Essing in der Zimmerdecke oder der Wand großflächig verlegt und erwärmen hier die Decke beziehungsweise die Wand, um die Wärme entsprechend der Wohlfühltemperatur durch Wärmestrahlung abzugeben.

Strahlungswärme wird als besonders angenehm empfunden, da sie keine Zugluft hervorruft.

Aufgrund der großflächigen Wärmeabgabe kommen Flächenheizungen mit Vorlauftemperaturen von ca. 30 bis 35 Grad aus. So sind sie gut mit solarthermischen Anlagen, Wärmepumpen und Brennwertkesseln zu kombinieren.