kwl

Kontrollierte Wohnraumlüftung – Energiekosten dauerhaft senken

Eine Kontrollierte Wohnraumlüftung (KWL) gehört zum modernen Wohnen, denn sie senkt die Energiekosten dauerhaft und schont die Umwelt. Durch die Be- und Entlüftung der Räume wird dauerhaft eine gute und saubere Luft gewährleistet.

Die Firma Essing unterscheidet dabei zentrale und dezentrale Lüftungssysteme: Die zentralen Systeme empfehlen wir insbesondere bei Neubauten von Niedrigenergie- und Passivhäusern. Dezentrale Systeme sind besonders gut für spätere Installationen geeignet.

Ideal ist die Kombination der KWL mit einer Wärmerückgewinnung. Damit wird die Wärme der Abluft auf die Frischluft übertragen. Bis zu 90 Prozent der Wärme werden so zurückgewonnen. Für Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung gibt es Fördermöglichkeiten, über die wir Sie gerne informieren und beraten!

Die positiven Effekte der KWL sind beeindruckend: Sie erhalten eine bessere Luftqualität, vermeiden Schimmel und Feuchtigkeit, steigern das Wohlbefindens und Ihre Gesundheit und erhalten ein Mehr an Komfort. Geräuschempfindliche Menschen freuen sich über den Schallschutz, Allergiker über weniger Staub und Pollen in den Wohnräumen.

Gerne beraten wir Sie zu den verschiedenen Systemen der kontrollierten Wohnraumbelüftung!